Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Blind Temtation exklusiv

27. August @ 20:00 bis 04:00

€110

In einer exklusiven Location treffen wir uns zu einem Abend mit Tiefgang:

„Blind Temtation exklusiv“

Heute ist Platz für eine Novizin. Sie kann sich alles anschauen, ohne Verpflichtung und ohne Angst zu haben, dass sie aktiv oder passiv mitmachen muss. Aber sie kann, wenn sie möchte. Sie kann mir auch gerne als Assistentin zur Hand gehen, die Aufgaben halten sich in Grenzen, die Möglichkeiten nicht.

Alle Mädels bekommen die Augen bereits am Eingang verbunden (Augenbinden bitte mitbringen). Mädels, die nur zur sexuellen Benutzung bereit sind, bekommen ein rotes Armband. Die Mädels, die kein rotes Armband tragen, sind frei sowohl zur sexuellen Benutzung als auch zum BDSM-Spiel. Grundsätzlich gilt, dass nur das geschieht, was im Einvernehmen ist. Die Männer passen auf ihre Mädels auf. Solo-Mädels werden vom Organisator und seine Assistentinnen betreut. Es gilt der Ampel-Code.
Wie es beim letzten mal war:
Erfahrungen & Meinungen zu Blind Temptation exklusiv

Ein Begrüssungssekt für die Mädels stimmt auf den Abend ein. Die Männer führen Ihre Mädels zur Garderobe und entkleiden diese. Wer hat, bringt einen schwarzen Umhang/Cape mit. Solo-Mädels werden von einer Assistentin betreut und geführt. Erlaubt sind Halsband, Schuhe, Halterlose, Pumps, Overknees……

Die Mädels sind nackt und die Männer tragen einen guten Duft und ordentliche Klamotten: mindestens schwarze Hose, weisses Hemd, vernünftige schwarze Schuhe. Anzug und Smoking sind auch gerne gesehen. Lasst den Mädels einen anständigen Stoff fühlen.

Die Mädels werden in einen separaten Raum gebracht, in dem Sie warten, bis sie abgeholt werden.

Die Männer treffen sich in der Bar und haben Zeit, sich bei einem Gläschen auf den Abend einzustimmen.

Nach einem akustischen Signal werden die Mädels in die Bar geführt und den anwesenden Herren präsentiert: Sie schreiten langsam durch den gesamten Raum und nehmen dann die Stellung ein, die ihnen vorgegeben wird, oder sie werden fixiert. Die Herren haben ausreichend Zeit, alle Details zu betrachten.

Nach der Präsentation werden alle Mädels in die Mitte des Raumes geführt. Jetzt haben sie in den nächsten 15 bis 20 Minuten Zeit, sich gegenseitig zu ertasten und zu erfühlen (Heels und Pumps bitte ausziehen). Die Mädels können tun und lassen was sie möchten, das Team gibt Unterstützung und steht mit Desinfektionsmittel und Hygieneartikeln bereit. Die Mädels, die absolut keine andere Frau berühren möchten, werden an geeigneten Stellen fixiert. Die Herren schauen zu und geniessen das Bild, dass sich ihnen bietet.

Nachdem sich die Mädels ausgiebig ertastet haben, werden sie an verschiedene Stellen in der Location positioniert oder fixiert. Solo-Damen werden vom Team geführt. Die Mädels verharren dort in der ihnen vorgegebenen Stellung.

Nach einem akustischen Signal begutachten die Männer die Mädels, aber ohne sie zu berühren. Die Mädels spüren die Nähe, den Atem, aber keine Berührungen.

Und wieder ertönt das Signal. Die Männer beginnen, die Mädels wie zufällig beim Vorbeigehen zu berühren. Die Berührungen werden intensiver, sie Sensibilität der Mädels steigert sich. Das Spiel beginnt.

Enjoy.

Es geschieht nur das, was die Mädels auch wollen. Auf Karten zum Umhängen mit Vorlieben und NoGos, die sowieso niemand liest (oder lesen kann wegen fehlender Brille oder Licht), wird verzichtet. Die Männer sind so einfühlsam und die Mädels so selbstbewusst, dass nur das passiert, was von allen gewollt wird. Ein Nein ist ein Nein. Natürlich können die Mädels auch Wünsche äussern. Der jeweilige Mann passt auf sein Mädel auf und kümmert sich. Bringt Ihr etwas zu trinken, führt sie auf Toilette…. Solo-Mädels werden vom Team betreut.

Die Mädels werden eine mit dem Fortschreiten des Abends immer intensivere Sensibilität spüren, sie wissen nicht, wer alles im Raum ist, wer mit ihnen spielt, was mit ihnen geschehen wird und können sich dennoch fallen lassen, da sie Safe sind.

Die Augenbinden bleiben bis mindesten 24 Uhr auf, danach entscheiden die Tops, ob sie die Augenbinden abnehmen dürfen oder nicht.

Eigenes Spielzeug, Gel, Massageöl, Kondome, Handtücher etc. mitzubringen schadet nie. Safe ist Trumpf.

Sollte wen etwas zu stark in die falsche Richtung gehen, bitte dem Team oder dem Spielpartner Bescheid geben, denn wir wollen, dass es euch gut geht. Es versteht sich von selbst, dass Handies und Fotografieren nicht erlaubt sind.

Es gibt ein umfangreiches Sortiment an Getränken und kleinen Speisen, die nach individuellen Verbrauch zu zivilen Preisen abgerechnet werden.

Der Veranstalter behält sich die Zusammenstellung der Gruppe vor. Das ist eine HÜ-Veranstaltung.
Einlass 20:30 Beginn der Moderation (bis dahin sollten alle da sein): 21:00 Uhr.
Ende 02:00

Wer den Dresscode nicht einhält, bekommt keinen Einlass und hat keinen Anspruch auf Erstattung des Eintritts.
Keine anonymen Anmeldungen.

Für Gäste mit einer etwas weiteren Anreise: Im Haus ist auch ein Appartementhaus, so dass ihr auch eine gute Übernachtungsmöglichkeit habt. Die Preise für ein DZ liegen bei ca. € 50.– pro Nacht. Bitte Übernachtungswunsch bei der Anmeldung mit angeben.

Der Eintritt ist mit der Anmeldung fällig. Bitte an bego22@freenet.de bei Paypal überweisen, Nickname und Datum der Party im Verwendungszweck nicht vergessen, sonst kann die Zahlung nicht zugeordnet werden.
Sollte etwas dazwischen kommen, wird bei Stornierung bis 7 Tage vor der Veranstaltung der komplette Eintritt zurückerstattet. Danach ist eine Rückerstattung nur aus Kulanz möglich, wenn z.B.Ersatz gefunden werden kann.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine erotische Feier und keine Prostitutionsveranstaltung.
Wir sind die Mieter der Location, betreiben kein Prostitutionsgewerbe. Es werden keine sexuellen Dienstleistungen angeboten oder gefördert. Alle Teilnehmer sind freiwillig auf der Veranstaltung und es ist jedem selbst überlassen, unentgeltlich an eventuell stattfindenden sexuellen Handlungen teilzunehmen, oder die Veranstaltung zu verlassen. Der Teilnehmer stellt uns als Veranstalter und dem Club als Inhaber der Location von jeglicher Haftung mit seiner verbindlichen Anmeldung frei. Alle Rechte vorbehalten.
Haftungsausschluss: Dies ist eine private Veranstaltung, der Organisator übernimmt keinerlei Haftung. Jeder Teilnehmer ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

Anmeldung:
Joyclub https://www.joyclub.de/event/1266299.blind_temptation_exklusiv_wien.html

Dresscode:
Mädels: Nackt, Schuhe, Overknees, Halterlose, Halsband, Hand-und Fußfessel,
Zur Vorführung wäre ein schwarzer Umhang sehr angebracht.
Männer: Schwarze Hose, weißes Hemd, vernünftige schwarze Schuhe. Gerne auch schwarzer Anzug mit weißem Hemd oder Smoking.
Kein Einlass in Schlabberlook!

Eintritt:
Frau: €40,-
Mann: €110,-
Paar: €60,-

Zielgruppe:
Paare, Mädels und Soloherren die deutlichen HÜ, sexuelle Benutzung und BDSM lieben und den Reiz von verbundenen Augen genießen möchten.

Veranstalter:
Erostar https://www.joyclub.de/profile/1106348.erostar.html

Details

Datum:
27. August
Zeit:
20:00 bis 04:00
Eintritt:
€110
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.joyclub.de/event/1266299.blind_temptation_exklusiv_wien.html

Veranstaltungsort

NoLimits
Wurmbstraße 36
Wien, Wien 1120 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0676/4014426
Veranstaltungsort-Website anzeigen