Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CFNM Party

31. Juli @ 21:00 bis 04:00

€48

Eine strickte Femdom Party, bei der alle Männer bis auf Halsband, Plug, Fesselung oder KG nackt sind.

Alle männlichen Besucher entledigen sich ihrer Kleidung. Heute sind alle Männer Freiwild und gehorchen unwidersprochen den Anweisungen der Damen. „Beschützt“ können sie nur dann werden, wenn sie einer sehr, sehr großzügigen Herrin gehören.

Damit alle teilnehmenden Damen auf den ersten Blick wissen, was sie mit den Jungs anstellen können, kann eine von drei Kennzeichnungen gewählt werden:

  • keine Beschriftung – er dient lediglich als Blickfang
  • „touch me“ – er darf von jeder Dame nach Lust und Laune berührt, angefasst und ausgegriffen werden
  •  „Use me“ bedeutet, dass er universell benutzt und bestraft werden kann. Dem Tatendrang der Damen sind jetzt keine Grenzen mehr gesetzt

Männer, die sich mit letzterem kennzeichnen lassen, bekommen als Anerkennung und Aufmunterung einen Schnaps auf Haus!

Es geht darum, dass die Damen an diesem Abend nach Herzenslust schauen und zugreifen können. Männer haben die Möglichkeit zu erfahren, was es heißt den anwesenden Damen nackt und hilflos ausgeliefert zu sein.

Bei der „naked boy challenge“ geht es darum in 3 Runden den besten Sklaven zu küren. Seine Besitzerin gewinnt eine Flasche Schlumberger!

Bei der ersten Runde müssen die Buben mit einem erotischen Tänzchen die Damenwelt verzaubern, um dann möglichst mit Erektion darauf zu warten, dass die Jury Jeden nochmals einzeln begutachtet. Jene Hälfte der Teilnehmer, die am schlechtesten performt hat, wird ausgesondert und erwartet auf den Knien mit den Hintern nach oben ihre Bestrafung. Jede anwesende Dame, die möchte darf dann einem Loser nach dem anderen 5 Hiebe verpassen. In der zweiten Runde geht es um das Ertragen von Schmerz: Jeder Junge darf sich eine der 5 No Limits Stellungen aussuchen und bekommt abwechselnd je 20 Hiebe von jeder Dame in der Jury. So lange bis er aufgibt oder die Stellung nicht mehr einhalten kann. Für eine schlampige Stellung kann jede Dame jederzeit so lange Strafhiebe verpassen, bis die Stellung perfekt passt. Die Buben, die die wenigsten Hiebe verkraften konnten werden aufgereiht. Jede anwesende Dame darf sich Handschuhe anziehen und mit Wick Vaporup oder Teufelskralle so lange und intensiv die Körpermitte der Buben einmassieren, dass sich diese schwören beim nächsten Mal kein so ein Wehwechen mehr zu sein. Es bleiben die besten beiden Buben über. Deren Ausdauer entscheidet über den Sieger. Nur dieser bleibt ohne Bestrafung. Der Verlierer wird auf den Stehtisch geschnallt und darf dort 20 Minuten lang von jeder anwesenden Dame beliebig bearbeitet werden.

Für die Damen ist alles erlaubt, was Dominanz und / oder Erotik ausstrahlt: Lack, Leder, Latex, elegant, lasziv, sexy, dominant!
Männer haben’s einfach: sie sind nackt; allenfalls gefesselt, geknebelt, mit KG oder Buttplug.

Ablauf:
21:00   Beginn
23:00   naked boy challenge
4:00 früh Ende

Eintritt:
€ 0.- für alle Damen
€ 48.- für alle Männer – präziser: für alle Personen ohne Menstruationshintergrund; angezogene Männer können nicht teilnehmen.

 

Details

Datum:
31. Juli
Zeit:
21:00 bis 04:00
Eintritt:
€48
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

NoLimits
Telefon:
0676/4014426
E-Mail:
office@nolimits.bar
Webseite:
www.nolimits.bar

Veranstaltungsort

NoLimits
Wurmbstraße 36
Wien, Wien 1120 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0676/4014426
Webseite:
www.nolimits.bar

Neue Öffnungszeiten für September 2021 bis Mitte Oktober 2021:

Jeden Freitag von 20:00 – 1 Uhr früh im No Limits in der Wurmbstraße

Jeden Samstag von 20:00 – 2 Uhr früh / bei einer Party bis 4 Uhr früh im No Limits in der Wurmbstraße

Außerdem ist nach wie vor das Special No Limits im Hotel Do Step Inn in der Felberstraße 20 offen – von Montag bis Samstag, jeweils von 18:00 bis 24:00

Je nach Änderung der pandemischen Lage bzw. der Vorgaben der Regierung können sich auch kurzfristige Abweichungen von der Planung ergeben. Wegen der nicht vorhandenen Planungssicherheit können wir leider noch keine Ankündigungen für den späteren Herbst und Winter machen.