Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Freedom Party

3. Juli @ 20:00 bis 02:00

€28

Für den Fall, dass so wie angekündigt, der Großteil der Coronamaßnahmen der Regierung gefallen sein sollten ist es an der Zeit die erste richtig große Party nach der Pandemie zu feiern.

Feiert mit uns die Freiheit! Feiert mit uns die Rückkehr zum Leben!

Um das in 15 Monaten Erlebte einer BDSMmäßigen Verarbeitung zuzuführen werden unsere Gäste in zwei Klassen eingeteilt: Die eine Klasse, die an diesem Abend die dominante Rolle einnehmen möchte, wird ersucht keine Maske zu tragen. Ansonsten kleidet euch in dem Outfit, das eure Persönlichkeit am besten unterstützt.

Die andere Klasse von Menschen, jene die an diesem Abend die devote Rolle einnehmen möchte, hat eine Maske zu tragen. Allerdings ist es euch überlassen welche Art von Maske das sein soll: Mund-Nasen-Schutz, FFP2, ein über den Kopf gestülpter, getragener Slip, ein Knebel, eine Gasmaske – alles ist erlaubt, was die Identifikation der Person als Individuum erschwert. Ach ja – und sonst keine Kleidung, die den Blick auf wesentliche Körperteile verstellen könnte!

Alle devoten Personen, die rechtzeitig kommen haben die Möglichkeit vor großem Publikum vorgestellt zu werden.

Nachdem so viele Monate lang keine strenge Abrechnung mit den Missetaten eurer Schutzbefohlenen stattgefunden hat ist es jetzt hoch an der Zeit das nachzuholen. Jeder dominante Mensch weiß, wie wichtig es ist ihr/sein Subbie vor sich selber zu schützen. Über devote Mädchen und Buben, die ohne dominante Begleitung die Party besuchen oder von dieser ins Feuer geschickt werden, können sich der strengen No Limits Gerichtsbarkeit stellen.

Davor, währenddessen und ganz lang danach kann endlich wieder nach Herzenslust gespielt werden.

Die Idee dieses Abends: Alle nackten, gesichtslosen Wesen sind den Gesetzen und dem Willen der herrschenden Klasse schutzlos ausgesetzt – fast so wie im richtigen Leben. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass es sich im No Limits lediglich um ein Spiel handelt, das irgendwann zu Ende ist. Dann sitzt man als vollkommen Gleiche nebeneinander an der Bar und tauscht sich über die je unterschiedlichen Gefühle aus.

Falls es noch Beschränkungen der Öffnungszeiten geben sollte kann der Beginn noch vorverlegt werden

Ablauf:
20:00 Einlass
21:00 Vorstellung der Stärken und Schwächen der in devoter Rolle teilnehmenden Personen
23:00 No Limits Gericht
Open end

Dresscode:
Für dominante Personen: Gummi,Leder, Latex, Elegant, Lasziv, Sexy
Für devote Personen Maskenpflicht und sonst nackt

Musik: Loungemusik

Eintritt:
€ 28.- pro Person
Halbpreis für Personen unter 30

Details

Datum:
3. Juli
Zeit:
20:00 bis 02:00
Eintritt:
€28
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

NoLimits
Telefon:
0676/4014426
E-Mail:
office@nolimits.bar
Webseite:
www.nolimits.bar

Veranstaltungsort

NoLimits
Wurmbstraße 36
Wien, Wien 1120 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0676/4014426
Webseite:
www.nolimits.bar

Eilmeldung: Nach einem 7-monatigen Dornröschenschlaf wieder wachgeküsst! (COVID-Update)

Zunächst öffnen wir das Special No Limits (Felberstraße 20, Hotel Do Step Inn)!
Und zwar mit ganz speziellen Goodies: