Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop/ Praktikum: Schwanz/Hodenfolter – Femdom

7. November @ 19:00 bis 23:30

€28

Info und Vortragende: Herrin Muna

„Gibt es einen stärkeren Ausdruck weiblicher Überlegenheit als einen Buben bei den Eiern zu haben?“ „Die Anhängsel eines Jungen sind einfach wie geschaffen dafür sie abzubinden und ihn dann hinter sich herschleifen zu können!“ Solche Aussagen sind von Muna überliefert. Wer miterleben möchte, wie sie Schwanz und Hoden eines Mannes gebraucht und foltert, wer selbst unter kompetenter Anleitung Hand anlegen möchte, der sollte sich den 7.11.2020 in seinem Kalender vormerken.

An diesem Abend erfährt man nicht nur, wie’s geht, sondern kann auch die eigene Scheu überwinden und sich dieser faszinierenden SM-Spielvariante in geschütztem Rahmen widmen.

Alle teilnehmenden Damen haben die Möglichkeit so lange zu üben, wie sie wollen. Ausreichendes Übungsmaterial sollte vorhanden sein, was als Aufruf an alle devoten Männer zu verstehen ist, die sich für diese Thema interessieren.

Details

Datum:
7. November
Zeit:
19:00 bis 23:30
Eintritt:
€28
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.nolimits.bar

Veranstalter

NoLimits
Telefon:
0676/4014426
E-Mail:
office@nolimits.bar
Website:
www.nolimits.bar

Veranstaltungsort

NoLimits
Wurmbstraße 36
Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0676/4014426
Website:
www.nolimits.bar

Änderungen im Veranstaltungskalender (COVID-Update)

Änderungen im Veranstaltungskalender ab dem 19.10.2020 aufgrund der Verlautbarungen der österreichischen Bundesregierung in Bezug auf Versuche der Eindämmung der Infektionen mit dem gefährlichen Coronavirus:

Grundsätzlich können keine Veranstaltungen mit mehr als 6 Teilnehmer(innen) mehr abgehalten werden. Das kulinarische Angebot wollen wir aber unter Einhaltung sämtlicher Auflagen bezüglich der Eindämmung von Covid 19 (so wie im Veranstaltungskalender aufgelistet) aufrechterhalten. So wird aus der Halloweenparty ein Kürbiscremesuppenessen.

Es tut uns leid, dass wir auf der Homepage und auf anderen Foren die bereits angekündigten Events nicht mehr ändern können. Das ist dem Umstand geschuldet, dass wir die dafür notwendigen personellen Ressourcen nicht haben, da sämtliche Mitarbeiter(innen) sich in Kurzarbeit befinden und daher nur mit einem Bruchteil ihrer Arbeitsleistung zur Verfügung stehen.