Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop/ Praktikum: Demütigung – Maledom

21. November @ 19:00 bis 23:30

€28

Info und Vortragende: Herr Mag. Gerald Kern

 Motto: „Es gibt keine Demütigung, die man nicht im Handumdrehen noch viel, viel schlimmer machen könnte!“

Aufgabenstellung: Demütigung ist bei sehr vielen Menschen ein zentrales Motiv in ihrer SM-Welt und übt eine unglaubliche Faszination aus. Trotzdem erfährt das Thema oft sogar von der SM Gemeinde nur geringe Beachtung und wird nur allzu gerne verdrängt. Oft wird auch aus Mangel an Ideen darauf verzichtet. Wir wollen zeigen wie viel Lust Demütigungsspielen machen können. Und ein Mangel an Ideen wird nach diesem Workshop keine taugliche Ausrede mehr sein können.

Aber warum ist für so viele Menschen Demütigung ein so unverzichtbarer Aspekt einer gelungenen SM-Session? Was muss bei Demütigungsspielen beachtet werden? Auf welche psychologischen Hintergründe ist zu achten?

Inhalt: Es wird anhand der von uns entwickelten Demütigungsmatrix dargelegt, welche Demütigungsspiele es gibt, wie sie einzuordnen sind, wie sie funktionieren und wie jedes davon garniert werden kann. Es kann, darf, soll nach Herzenslust ausprobiert werden, was wie bei wem wirkt und was nicht.

Damen, die sich als Test-Dummies zur Verfügung stellen, haben gratis Eintritt. Keine Sorge: Jedes Spiel ist immer sicher und im Einvernehmen aller Beteiligter.

Details

Datum:
21. November
Zeit:
19:00 bis 23:30
Eintritt:
€28
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.nolimits.bar

Veranstalter

NoLimits
Telefon:
0676/4014426
E-Mail:
office@nolimits.bar
Website:
www.nolimits.bar

Veranstaltungsort

NoLimits
Wurmbstraße 36
Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0676/4014426
Website:
www.nolimits.bar

Änderungen im Veranstaltungskalender (COVID-Update)

Änderungen im Veranstaltungskalender ab dem 19.10.2020 aufgrund der Verlautbarungen der österreichischen Bundesregierung in Bezug auf Versuche der Eindämmung der Infektionen mit dem gefährlichen Coronavirus:

Grundsätzlich können keine Veranstaltungen mit mehr als 6 Teilnehmer(innen) mehr abgehalten werden. Das kulinarische Angebot wollen wir aber unter Einhaltung sämtlicher Auflagen bezüglich der Eindämmung von Covid 19 (so wie im Veranstaltungskalender aufgelistet) aufrechterhalten. So wird aus der Halloweenparty ein Kürbiscremesuppenessen.

Es tut uns leid, dass wir auf der Homepage und auf anderen Foren die bereits angekündigten Events nicht mehr ändern können. Das ist dem Umstand geschuldet, dass wir die dafür notwendigen personellen Ressourcen nicht haben, da sämtliche Mitarbeiter(innen) sich in Kurzarbeit befinden und daher nur mit einem Bruchteil ihrer Arbeitsleistung zur Verfügung stehen.