Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Boot Camp for Troublesome Girls

11. Juni @ 20:00 bis 04:00

€28

Ein Gefängnisszenario, bei dem weibliche Insassen von dominanten, super-strengen Wärtern gedrillt, erzogen und wenn nötig bestraft werden.

Eine strikte Maledom Party bei der ausschließlich dominante Herren als Wärter angezeigte Gesetzesübertretungen devoter Mädchen bestrafen und therapieren, um diese wieder nachhaltig auf den Pfad von Tugend und Erfüllung ihrer häuslichen Pflichten zurückzuführen.

Die härteste Maledom Party im No Limits: erfahrene, knallharte und dennoch einfühlsame Drillsergeants erziehen, bestrafen und fordern die weiblichen Insassinnen bis zu ihrer totalen Erschöpfung. Auf körperliche Einschränkungen und Tabus der Insassinnen wird Rücksicht genommen.

Sie als Meister wollen Ihrer Sklavin ein ganz besonderes Erlebnis zuteil werden lassen?

Du als Sklavin glaubst, einem Boot Camp gewachsen zu sein?

Eine ganze Nacht lang bis zur Erschöpfung geschliffen werden; immer im Wissen, dass jeder noch so kleine Regelverstoß kompromisslos geahndet wird; ohne ein Minimum an Privatsphäre; den Augen, und der Willkür unerbittlicher Wärter und neugieriger Zuseher ausgesetzt sein; eine Nacht lang eine veritable Gehirnwäsche erleben. Das alles erwartet dich!

Gleichzeitig weißt du, dass du in sicheren Händen bist, auf deine Tabus ebenso Rücksicht genommen, wie – bei Wohlverhalten – auf deine Vorlieben eingegangen wird.

Alle Damen bzw. deren Eigentümer laden wir sehr herzlich ein sich vorab bei uns zu melden. Gerne führen wir vorab ein Bewerbungsgespräch im No Limits. Bei allen Sklavinnen, die im Besitz eines Meisters sind ist die Gegenwart des Meisters bei dem Bewerbungsgespräch ganz wichtig!

Vorab: es gibt eine superstrenge Erziehung und knallharte Bestrafungen. Wenn es um Erziehung, Gesundheit und Lernerfolg der Insassinnen geht schreckt kein Wärter vor unangenehmen, demütigenden oder schmerzhaften Prozeduren zurück. Die Wärter sind an keinen besonderen Verhaltenskodex im Umgang mit den weiblichen Gefangenen gebunden.

Wenn es dir zu viel wird hast du zweimal die Möglichkeit für 15 Minuten in Einzelhaft gesteckt zu werden. Das Boot Camp findet im No Limits statt und dauert von 21:00 abends bis 4:00 früh. Du kannst natürlich auch jederzeit das Boot Camp für dich beenden und nach Hause gehen. Ist allerdings nicht besonders solidarisch, weil sich dann die gesamte Aufmerksamkeit der Wärter auf deine verbliebenen Kolleginnen konzentriert.

Neben den Drill-Sergeants und Insassinnen freuen wir uns über jede Menge Besucherinnen und Besucher unseres Bootcamps. Die Besucher(innen) können sich vollkommen frei vom Gefängnisalltag verzaubern lassen, an der Bar was trinken, scherzen, lachen – sich einen lustigen Abend machen. Damit soll den Insassinnen nochmals vor Augen geführt werden, dass sich Verbrechen eben nicht lohnen. Besucherinnen und deren Meister könnten natürlich auch auf die Idee kommen, dass ein Abend als Insassin im nächsten Jahr notwendig werden könnte.

Gerne erklären die Wärter, warum bestimmte Vorgangsweisen notwendig sind. Eventuell können einzelne Besucher/innen auch bei einzelnen Prozeduren assistieren.

Alle Insassinnen, die tatsächlich bis 4:00 durchgehalten haben, werden Tags darauf nicht nur einen bunten Hintern und einen ausgewachsenen Muskelkater bestaunen. Sie bekommen auch eine Urkunde, die ihnen die Eignung zur Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen im No Limits bescheinigt. Ihnen ist ewiger Ruhm sicher!

Dresscode:
Für Wärterinnen Lack, Leder, Latex, aber auch Uniform von Drill-Sergeant, Militärkommandant oder Fitnesscoach
Für weibliche wie männliche Gäste gibt es keinen Dresscode
Insassinnen haben sich über weder über Kleidung noch über sonst etwas Gedanken zu machen; das wird ihnen schon erklärt

Ablauf:
19:00 Einlass für die Wärter – sie haben die Möglichkeit zu einer Lage- und Ablaufbesprechung
20:00   Einlass für Besucherinnen und Insassinnen. Die Insassinnen haben (so noch nicht geschehen) einen Fragebogen auszufüllen und eine Einverständniserklärung zu unterfertigen. Sie werden sodann medizinisch untersucht und bezüglich ihrer Pflichten unterwiesen.
21:00 Beginn des boot camps
4:00 Ende

Eintritt:
€ 0.- für alle Wärter und Insassinnen
€ 14.- für Besucherinnen
€ 28.- für Besucher
Halbpreis für Personen unter 30 Jahren

Tickets:
Wir wollen auch spontan entschlossenen Menschen die Möglichkeit bieten bei unseren Veranstaltungen vorbeizukommen. Deswegen und weil wir die begrenzten Ressourcen lieber für eine tolle Veranstaltung einsetzten machen wir grundsätzlich keine Vorreservierungen.
Es besteht aber die Möglichkeit direkt vor Ort im No Limits oder aber im Hotel Do Step Inn, in der Felberstraße 20, gleich beim Westbahnhof in 1150 Wien ein Ticket schon vor der Veranstaltung zu erwerben.

Details

Datum:
11. Juni
Zeit:
20:00 bis 04:00
Eintritt:
€28
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

NoLimits
Telefon:
0676/4014426
E-Mail:
office@nolimits.bar
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

NoLimits
Wurmbstraße 36
Wien, Wien 1120 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0676/4014426
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Dieser Herbst wird heiß! Im No Limits! Nicht nur, dass während der Sommerhitze aufgestaute erotische Energien nach Kanalisation rufen. Wir haben auch wieder viele neue, viele bewährte und jede Menge spannende Themen für euch vorbereitet. Und natürlich kann man sich auch wie immer jederzeit ein gepflegtes Bier oder ein gutes Glas Wein an der Bar in anregender Atmosphäre und in der Gesellschaft wunderbarer Menschen gönnen.

Neu sind ab September 2022 die Mottotage:

Mottotage:

Dieses Format haben wir geschaffen als Bindeglied zwischen unseren Partys und diversen Treffen sowie Stammtischen. Es wird jeweils ein Thema vorgegeben und ein Rahmen dafür geboten. Ihr seid alle eingeladen eure Ideen und Beiträge dazu mit einzubringen.

Die No Limits University startet in ein neues Semester!

Mit Beginn des neuen Studienjahres 2022/2023 nimmt auch die No Limits University wieder ihren Betrieb auf! Ein neuer, heißer Workshopzyklus startet ab September.

Bei unseren Workshops geht es uns nicht nur darum, euch SM-Themen aus unseren langjährigen Erfahrungen näherzubringen, sondern auch sie gemeinsam erlebbar und spürbar zu machen. Wir wollen euch ohne Denkverbote und Scheuklappen neue Horizonte auftun.

Erwachsenenbildung zum Thema BDSM mit viel Spaß und KnowHow!