Räumlichkeiten

Es erstreckt sich über 140 m² in einem beeindruckenden historischen Kellergewölbe. Trotz der alten Bausubstanz ist die Ausstattung hochmodern: Fußbodenheizung, eine Freitreppe direkt vom Straßeneingang, großzügige Sanitärräumlichkeiten und eine gut bestückte Bar.

Funktional gliedert sich der Raum wie folgt:

  • Eingangsbereich im Parterre
  • Stiegenabgang mit unterschiedlichen Aufbewahrungorten (Käfige) für devote Personen
  • Loungebereich mit gemütlichen Sitzmöbeln zum Diskutieren und Analysieren
  • Barbereich
  • Tanz- und Spielbereich
  • Rot-Kreuz-Bereich

Hier gehts zur Allgemeine Galerie – bitte dem Link folgen.

Zusätzlich gibt es eine großzügige Garderobe (Haftungsausschluss!), in der überschüssige Kleidung verwahrt werden kann.  Unsere Dusche ist von der Bar aus über eine Glaswand einsehbar. Vor dieser Glaswand befinden sich geeignete Möglichkeiten um devote Personen zu fixieren.

 

Los geht’s im neuen Jahr, das No Limits sperrt wieder auf !

Nachdem des Neue Jahr bei unserer Silvesterparty schon mal vorsorglich ordentlich eingeklatscht worden ist, lassen wir es auch 2022 wieder ordentlich krachen.

Ab Freitag, den 7. Jänner starten wir wieder!
Natürlich in der Wurmbstraße 36 (No Limits), jeden Freitag und Samstag – zumindest mal bis zum nächsten Lockdown.
Wegen der vorgezogenen Sperrstunde (22 Uhr) öffnen wir bereits um 18:00.
Wir freuen uns euch im Neuen Jahr wieder hallo sagen zu können.

Details zu den Veranstaltungen wie immer im Eventkalender.

Liebe Grüße vom ganzen No Limits Team

Je nach Änderung der pandemischen Lage bzw. der Vorgaben der Regierung können sich auch kurzfristige Abweichungen von der Planung ergeben. Wegen der nicht vorhandenen Planungssicherheit können wir leider noch keine Ankündigungen für die weitere Zukunft machen.