Es wird kühler und das Wetter wird zunehmend unfreundlicher.
Da bleibt man doch gerne zuhause und bastelt etwas nettes… oder eben was fieses.

So viele gemeine BDSM-Toys kann man sich mit nur allzu alltäglichen Gegenständen und geringem Zeitaufwand selbst basteln.

Ein Holzbrett, haufenweise Kronkorken und doppelseitiges Klebeband
… schon ist die Sitzunterlage für schwer erziehbare Mädchen und Buben fertig.

Natürlich wurde diese spezielle Sitzgelegenheit gleich ausprobiert bei einem gemütlichen Filmabend.
Mit diesem fiesen BDSM-Möbel unter dem nachten Hintern lernt man sehr schnell ruhig und brav zu sitzen!
Als Nachversorgung noch mit etwas Franzbrand einreiben und die Ein-/Abdrücke haben noch einen schön brennenden Abgang.

Hast du auch einen Bastelvorschlag für uns, vielleicht sogar mit Fotos? Dann immer nur her damit office@nolimits.bar.

Eilmeldung: Nach einem 7-monatigen Dornröschenschlaf wieder wachgeküsst! (COVID-Update)

Zunächst öffnen wir das Special No Limits (Felberstraße 20, Hotel Do Step Inn)!
Und zwar mit ganz speziellen Goodies:

Selbsttests können mitgebracht und vor Ort durchgeführt werden und gelten auch !